[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Stafford Hockey Club • View topic - ie ihn nach hinten
1 post Page 1 of 1
Postby Labi1995 » Thu Dec 27, 2018 6:16 am
Ich habe Videos von Menschen, deren Fü?e in Bodenkontakt gleiten, wie ein Flugzeug, das sich einer Landebahn n?hert. Sie rutschen auf der Ferse nach vorne, bevor der Vorfu? herunterf?llt, genauso wie die Hinterr?der eines Flugzeugs vor der Vorderseite Kontakt haben. Das ist es, was die Fersen zerst?rt, und deshalb ziehe ich immer noch die Schuhe an, wenn ich in sie hineingehe. Ich neige dazu, beim Gehen zu leiden. Ich vermute auch, dass einige Stürmer im Vorfu?bereich den Vorderfu? strecken und rutschen, was zu überm??igem Verschlei? des seitlichen Vorfu?es führt (auch bekannt als Kinvara-Killer-Syndrom). Wenn Sie laufen, kann überm??ige Reibung ein Zeichen von Ineffizienz sein, da Sie sich nicht bewegen k?nnen vorw?rts, vor allem, wenn Sie in den Boden pflügen. Stellen Sie sich vor, Sie landen nicht wie ein Flugzeug, sondern berühren Ihren Fu? wie ein Hubschrauber. Wenn Sie erfahrene Barfu?l?ufer in Zeitlupe beobachten, ist es, als ob ihr Fu? für einen Moment in der Luft stehen bleibt, bevor Sie sanft aufsetzen (siehe Video unten). Warum? Denn wenn sie nach vorne pflügen, würden sie sich die Haut von den Fü?en rei?en. Ich bin überzeugt, dass ein gro?er Teil des Barfu?laufens anders ist, als nicht nur, dass Sie den Aufprall anders absorbieren müssen, sondern dass Sie auch die Reibung zum Schutz der Plantarhaut minimieren müssen. Das Anziehen eines Schuhs verringert die Notwendigkeit für letzteres, weshalb ich denke, dass selbst der minimalste Schuh kein perfektes Mimik des Barfu?laufens ist. Wenn Sie also die Neigung haben, Schuhsohlen schnell zu zerst?ren, sei es an der Ferse oder an der Ferse Vorfu?, ich würde dich dazu ermutigen, ein Video von deinem Gang aufzunehmen und zu sehen, ob du ein Scuffer bist. Es k?nnte Ihre Schuhhaltbarkeitsprobleme erkl?ren. Ich kenne Leute, die mit einem Paar von Schuhen tausend Meilen zurücklegen k?nnen, wenn dasselbe Paar bei einer anderen Person einige Hundert dauern k?nnte. In einem solchen Fall liegt es wahrscheinlich an einer Kombination von Oberfl?chen und / oder ihrer Form. Wie korrigiert man Abrieb? Eine schwierige Frage, aber ich vermute, dass es in vielen / den meisten F?llen ein Symptom des übertreibens ist. Wenn Sie mit dem Fu? zu weit vor den K?rper greifen, ist die Gefahr des Abriebs gr??er, als wenn Sie wie ein Barfu?l?ufer sanft aufsetzen. Denken Sie darüber nach, einen Roller anzutreiben - Sie m?chten, dass der Fu? den Boden schnell berührt, ziehen Sie ihn nach hinten, und pflügen Sie ihn nicht nach vorne. Letzteres würde Ihre Schuhe sehr schnell zerst?ren! Diese Erkl?rung würde sowohl für Fersen- als auch Vorfu?stürmer gelten. Der Ort des maximalen Verschlei?es würde sich unterscheiden. Um dies zu korrigieren, w?re das Ausweichen zu vermeiden der Schlüssel. Mentale Hinweise wie ?vertikales Gl?nzen beim Kontakt“ oder ?den Fu? hinter sich lassen“ k?nnen hilfreich sein, ebenso ein Video von sich selbst, das Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln kann, was Sie tats?chlich beim Laufen tun. Ich bin versucht, es zu tun eine Studie dazu - scannen Sie Schuhabnutzungsmuster und korrelieren Sie mit Formvideos. Fügen Sie es der Warteschlange hinzu!
Neugierig, für diejenigen, die an Formwechsel gearbeitet haben und / oder zu minimalen Schuhen gewechselt sind. Haben Sie festgestellt, dass sich Ihre Trageformen ge?ndert haben? Haben Sie die Laufleistung erh?ht, die Sie aus Ihren Schuhen bekommen? Hinterlasse einen Kommentar!
1 post Page 1 of 1

Login

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron