[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Stafford Hockey Club • View topic - verankern und stabilisieren
1 post Page 1 of 1
Postby Labi1995 » Wed Jan 02, 2019 5:41 am
Wenn Sie nach Informationen suchen, ob Sie Ihre Kinder in einen minimalistischen Laufschuh stecken m?chten (und meine Antwort w?re "Ja", sollten Sie darüber nachdenken, sowie viel Barfu?zeit), dann brauchen Sie nicht weiter als in der September-Ausgabe 20 12 des Laufzeiten-Magazins.
In der Ausgabe von RT haben meine guten Freunde Jay Dicharry (ein Physiotherapeut) und Mark Cucuzzella (ein Hausarzt) einen vielseitigen Leitfaden für minimalistisches Laufen in Bezug auf die Kleinen geschrieben. Es gibt mehrere Artikel, eine Anleitung, worauf Sie bei Kinderschuhen achten sollten, Bewertungen von ausgew?hlten minimalistischen Kinderschuhen (ich werde bald einige meiner Gedanken dazu erz?hlen - einige meiner besten Tipps finden Sie in der Zappos-Anzeige in meinem Recht Sidebar) und sogar eine Zusammenfassung einer Pilotstudie über die Auswirkungen von Schuhen auf den Laufgang von Kindern. Ich empfehle Ihnen dringend, es auszuprobieren (der vollst?ndige Text des Artikels ist online verfügbar) - hier ein Auszug aus einem von Ihnen genannten Er?ffnungsartikel über die Entwicklung des Fu?es im Kindesalter und seine Beziehung zu Schuhen: Im Wesentlichen praktizieren wir immer noch die alte Kunst der chinesischen Fu?bindung. Werfen Sie einen Blick auf den Fu? eines Neugeborenen und Sie werden feststellen, dass der breiteste Teil des Fu?es nicht der Fu?ballen ist, sondern die Zehen. Dann schauen Sie auf Ihren Fu?. Sie werden wahrscheinlich bemerken, dass diese Fü?e nicht gleich aussehen. Die schmalen Zehenboxen in Sport- und Modeschuhen haben die Ausrichtung unserer Fü?e ver?ndert, genau wie die Zahnspange einst an den Beinen. Wir haben gelernt, dass ein spitzer Schuh normal aussieht - sowohl modisch als auch schnell - und wir sind bereit, seine Fu?form zu ?ndern, um diesem Look Rechnung zu tragen. Zus?tzlich zu Schuhen, die den Fu? binden und seine Form ver?ndern, setzen wir normalerweise Kinder ein Schuhe, die zu steif sind, um eine natürliche Flexion zu erm?glichen. Typische Laufschuhe werden für einen Mann mit einem Gewicht von über 150 kg und eine Frau mit einem Gewicht von mehr als 130 kg hergestellt. Viele der gleichen Materialien werden beim Bau von Schuhen verwendet, die für Kinder gedacht sind, die einen Bruchteil so viel wiegen. Die geringere physische Gr??e bedeutet, dass all diese N?hte und diese Materialbefestigungspunkte einen viel steiferen Schuh aufweisen als die Versionen für Erwachsene. Kinder haben nicht das k?rperliche Gewicht, um diese Schuhe zu tragen. Ist das ein Problem? Ja. Der Fu? soll sich bewegen. Und diese Bewegung st?rkt die Muskeln, was sich wiederum auf die Ver?nderungen in unserer natürlichen Ausrichtung w?hrend unserer gesamten Entwicklung auswirkt. Ich hatte das Privileg, mit einer Reihe von L?ufern zusammenzuarbeiten, die ohne Schuhe aufwuchsen, und ihre Fü?e unterscheiden sich von unseren. Als Erwachsene sind diese L?ufer nicht auf steife Schuhe angewiesen, da sie starke, steife Fü?e haben. Jahrelange Barfu?bewegungen haben zu robusten muskul?sen Befestigungen geführt, die den Fu? verankern und stabilisieren. Der durchschnittliche westliche Fu? - aufgewachsen von Schuhen - verblasst im Vergleich. Ich habe meiner Tochter ein Paar Merrells bestellt. Sie l?uft und l?uft toll in ihnen. Ich habe jedoch festgestellt, dass die hintere H?lfte des Schuhs extrem steif ist. Ich denke, wenn ich darüber nachdenke, neigt sich Ihr Fu? nicht wirklich hinter dem Fu?ballen zurück zur Ferse. Aber mir wurde gesagt, dass der ideale Kleinkindschuh so flexibel sein sollte, dass man ihn zu einem Ball rollen kann. Ich bin sicher, wenn Sie sie Ihrem Sohn anh?ngen, dann ist das kein Problem. Ich habe ihren Gang barfu? gegen die Kerle gegen die Ledersohle unter die Lupe genommen, und ich sehe keinen gro?en Unterschied. Ich pers?nlich habe HORRIBLE, unflexible, schwache Fü?e (ich arbeite daran) und Plantarfasziitis. Ich m?chte nur alles tun, um ihren Fü?en zu helfen, sich gesund und gesund zu entwickeln.
1 post Page 1 of 1

Login

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron